Business Culture Design

Die Kultur eines Unternehmens gehört zu den letzten verteidigungsfähigen Faktoren im Wettbewerb mit der Konkurrenz. Diese zu managen und aktiv zu gestalten, ist eine der zentralen Herausforderungen, wenn man seine Position am Markt stärken will.

Image placeholder

Beschreibung

In einer chancen- und zukunftsorientierten Unternehmenskultur ist jeder gefordert, zur Sicherung der Erfolge beizutragen und sich kreativ in sein Unternehmen einzubringen. Im Mittelpunkt des von uns ausgearbeiteten Design-Programms stehen Verfahren zur Bestimmung Ihrer Ist-Kultur, zur Durchführung relevanter Kontextanalysen sowie zur Umsetzung und Implementierung einer den Veränderungen und Strömungen im Markt Rechnung tragenden Ziel-Kultur. Wir helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu aktivieren und auf eine gemeinsame Vision einzuschwören. Zur Anwendung kommen Kraftfeld-Analysen, Werte-Landschaften, Empowerment Boards u.a.m. Im Ergebnis steigt sowohl die Innovationskraft und als auch die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Lippenbekenntnis oder Grundeinstellung? Die Etablierung einer innovationsfördernden und –fordernden Unternehmenskultur wird mehr und mehr zu einem entscheidenden Differenzierungsfaktor im Wettbewerb. Hier liegt der Schlüssel zur operativen Exzellenz, zu einer höheren Innovationskraft und einer besseren Position im 'War for Talents'.

Kultur-Ebene

  • Wie können wir Bereichsgrenzen zwischen den unterschiedlichen Abteilungen überwinden und ein stärkeres Wir-Gefühl schaffen?
  • Wie können wir sicherstellen, dass sich jeder unserer Mitarbeiter seinem Potenzial entsprechend entwickelt?
  • etc.
  • Mit Hilfe des von uns entwickelten Kulturaudits “Delve Deep INNOVATION” untersuchen und analysieren wir insgesamt 12 relevante Disziplinen – von der normativen Ausgestaltung einer Vision bis hin zur operativen Umsetzung strategischer Vorgaben.
  • Im Mittelpunkt steht die Identifikation von Unterschieden zwischen gelebter und gewünschter Unternehmenskultur – sowie die Ableitung von Veränderungspotenzialen.
  • Anschließend sammeln wir mithilfe ethnografischer Verfahren persönliche Eindrücke, die dann verdichtet und zu einer Culture Map zusammengefasst werden.
  • Die in dieser Phase geführten Interviews werden transkribiert, anonymisiert und in Berichtsform zur Verfügung gestellt.
  • Im nachfolgenden Abschnitt werden die Ergebnisse gebündelt, um daraus strategische Implikationen und konkrete Forschungsfragen abzuleiten.
  • Diese beschreiben den Ausgangspunkt für die anschließende Ideation-Phase.
  • Das Ziel besteht in der Entwicklung konkreter Maßnahmen(pakete), um die Innovationskultur Ihres Unternehmens systematisch zu aktivieren.
  • Im Bewertungsabschnitt werden die vielversprechendsten Ideen identifiziert.
  • Auf dieser Grundlage erstellen wir einen Tätigkeitskatalog, aus dem klar und ersichtlich Aufgaben und Zuständigkeiten hervorgehen.
  • So wird Ihre Unternehmenskultur zur Grundlage zukünftiger Erfolge.
  • Dabei arbeiten wir nach agilen Grundsätzen – das Thema New Work spielt bei uns eine große Rolle.
  • die Vision der Verantwortungsträger in das Unternehmen hineinzutragen,
  • sich auf Veränderungen am Markt einzustellen,
  • Faktoren zur Differenzierung aufzubauen,
  • das Potenzial Ihrer Mitarbeiter auszuschöpfen,
  • Silo-Denken zu überwinden,
  • die Innovationskraft Ihres Unternehmens zu stärken,
  • die Beziehung zu anderen Netzwerkpartnern bewusst und im Einklang mit den Werten Ihres Unternehmens zu gestalten und
  • die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter signifikant zu steigern.

  • Abhängig von den Kundenanforderungen

"Nachdem wir mit trendINNOVATION bereits 3 Ideation-Workshops durchgeführt hatten und sowohl von den Ergebnissen als auch der Art der Umsetzung sehr überzeugt waren, haben wir uns entschieden, die Zusammenarbeit mit Herrn Arndt und seinen Beratern auszuweiten und gemeinsam ein mehrmonatiges Projekt zur Aktivierung unserer Unternehmenskultur aufzusetzen. Ein großer Erfolg - Wir können schon jetzt feststellen, dass sich die ‚Innovationsstimmung‘ in unserem Unternehmen weiter verbessert hat."

Jürgen Wollschläger

Geschäftsführer | RAFFINERIE HEIDE GmbH

Ich bin bereit, mit Business Culture Design loszulegen.

Welche Beratungsleistung würden Sie sich noch wünschen?