Disney stellt digital augmentiertes Malbuch vor

Image placeholder
Jan Kristof Arndt 27 März 2019

Disney gehört zu den Unternehmen, die das Potential digitaler Erweiterungen von herkömmlichen Produkten längst verstanden haben. Neuestes Beispiel – das augmentierte Malbuch.

Durch eine von Disney Research entwickelte App ist es möglich, aus einer 2D-Zeichung ein virtuelles 3D-Modell zu erstellen, dieses zu kolorieren und abschließend„zum Leben zu erwecken“. Die Technik dahinter ist nicht ganz neu – dürfte aber durch den Gigakonzern aus den USA an Aufmerksamkeit gewinnen.

Das Besondere gegenüber bisherigen Anbietern wie Quiver und Crayola: das Ausmalen wird in Echtzeit erfasst und auf dem Bildschirm des Endgeräts dargestellt, was den Unterhaltungswert spürbar erhöht. Dafür kann man bei den genannten Wettbewerbern Vorlagen downloaden und diese kostenlos ausdrucken. Probieren Sie es doch mal aus.

YouTube Preview Image


TRENDS: AUGMENTED REALITY | DIGITALE TRANSFORMATION