Microsoft eröffnet Global Sports Innovation Center in Madrid

Image placeholder
André Jansen 27 März 2019

Das Global Sports Innovation Center (GSIC) in Spaniens Hauptstadt ist eine neuartige und weltweit einzigartige Kooperationsinitiative von privatwirtschaftlichen, öffentlichen und akademischen Partnerinstitutionen mit dem Ziel, Innovationen im internationalen Sportbusiness zu fördern.

Unterstützt von Microsoft, der Kommunalregierung Madrids und zahlreichen strategischen Partnern wurde das GSIC im Mai 2015 eröffnet. Seitdem tauschen sich dort Unternehmen, Start-Ups und Vertreter der allgemeinen Öffentlichkeit über die gemeinsame Entwicklung von innovativen Technologie-Ansätzen für die globale Sportwirtschaft aus.

Im Barclaycard Center/Madrid soll das GSIC als weltweit führende Wissensbasis zur Hauptanlaufstelle für die Lösung der besonderen Herausforderungen in der Sportindustrie ausgebaut werden. Durch einen regelmäßigen und intensiven Austausch zwischen jungen Unternehmen und Partnerfirmen, -universitäten und -institutionen werden Innovationen in den Bereichen Sport, Fitness und Gesundheit dauerhaft gefördert. Vier Bereiche stehen dabei im Fokus:

  • Förderung von technologischen Innovationen für das Sportbusiness
  • Gründungsunterstützung für Start-Ups
  • Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und jungen Talenten
  • Präsentation der neuesten Erfindungen und Anwendungen

YouTube Preview Image


Für weitere Informationen zu diesem Thema kontaktieren Sie unsere Sports Business Unit!

TRENDS: DIGITAL SOLUTIONS | CONNECTIVITY

---

Photo by Jannes Glas on Unsplash